german

posted by .

Anyone mind spellchecking this small text? =)

Helga, die früher in Hamburg wohnte, ist nach München umgezogen. Sie verliebte sich in Gerd, der seine Arbeit in der Hauptstadt der Bayern hat. Hier hat er eine moderne Wohnung, die sie jetzt mit einander wohnen in. In Hamburg war Helga eine Verkäuferin in einem grossem Kaufhaus, der so viel in der Bundesrepublik sind. Bis dahin hatte sie nur einander übers Wochenende besucht und immer von dem neuem Leben gesprochen, den sie freuten sich auf. In München ist es jedoch noch nicht gelungen, eine Arbeit zu finden. Deshalb sitzt sie im Augenblick zu Hause in der grosser Wohnung, die ihr so leer und einsam vorkommt, wenn Gerd da nicht ist. Sie langweilt sich tatsächlich, welche sie nicht erwartet hat. Das Geld, das sie brauchen, verdient Gerd allein, welche die beide enttäuscht.
Sie schämt sich über zu gebrauchen das Geld, das Gerd verdient hat und zuweilen glaubt er, dass die Einkäufe, die sie im Supermarkt tun, zu teuer sind. Früher dachten sie nicht auf den praktischen Problemen, die jetzt überschatten ihren Alltag und vielleicht drohen ihrer Liebe.

Thanks !

  • german -

    http://www.washjeff.edu/german/spellcheck.htm

  • german -

    You also have quite a few grammatical errors.

    OLD TEXT:

    Helga, die früher in Hamburg wohnte, ist nach München umgezogen. Sie verliebte sich in Gerd, der seine Arbeit in der Hauptstadt der Bayern hat. Hier hat er eine moderne Wohnung, die sie jetzt mit einander wohnen in. In Hamburg war Helga eine Verkäuferin in einem grossem Kaufhaus, der so viel in der Bundesrepublik sind. Bis dahin hatte sie nur einander übers Wochenende besucht und immer von dem neuem Leben gesprochen, den sie freuten sich auf. In München ist es jedoch noch nicht gelungen, eine Arbeit zu finden. Deshalb sitzt sie im Augenblick zu Hause in der grosser Wohnung, die ihr so leer und einsam vorkommt, wenn Gerd da nicht ist. Sie langweilt sich tatsächlich, welche sie nicht erwartet hat. Das Geld, das sie brauchen, verdient Gerd allein, welche die beide enttäuscht.
    Sie schämt sich über zu gebrauchen das Geld, das Gerd verdient hat und zuweilen glaubt er, dass die Einkäufe, die sie im Supermarkt tun, zu teuer sind. Früher dachten sie nicht auf den praktischen Problemen, die jetzt überschatten ihren Alltag und vielleicht drohen ihrer Liebe.

    NEW TEXT:

    Helga, die früher in Hamburg wohnte, ist nach München umgezogen. Sie verliebte sich in Gerd, der seine Arbeit in der Hauptstadt von Bayern hat. Hier hat er eine moderne Wohnung, in der sie jetzt mit einander wohnen. In Hamburg war Helga eine Verkäuferin in einem grossem Kaufhaus, von denen es in der Bundesrepublik viele gibt. Bis dahin hatten sie sich nur einander übers Wochenende besucht und immer von dem neuem Leben gesprochen, auf das sie sich beide freuten . In München ist es jedoch noch nicht gelungen, Arbeit zu finden. Deshalb sitzt sie im Augenblick zu Hause in der grosser Wohnung, die ihr so leer und einsam vorkommt, wenn Gerd nicht da ist. Sie langweilt sich tatsächlich, was sie nicht erwartet hat. Das Geld, das sie brauchen, verdient Gerd allein, und das enttäuscht sie beide.
    Sie schämt sich zu viel von dem Geld zu gebrauchen , das Gerd verdient hat und zuweilen glaubt er, dass die Einkäufe, die sie im Supermarkt macht ,zu teuer sind. Früher dachte sie nicht auf diese praktische Problemen, die jetzt ihren Alltag überschatten und vielleicht ihre Liebe drohen.

  • german -

    Deshalb sitzt sie zu Hause in der grossen Wohnung......
    Früher dachte sie nicht an diese praktischen Probleme, die jetzt ihren Alltag überschatten und vielleicht ihre Liebe bedrohen.(or "ihrer Liebe drohen")

  • german -

    Don't forget the four cases (Fälle) in German:
    masculine (singular)
    der (der Vater ist gross)
    des (der Hut des Vaters)
    dem (ich gehe mit dem Vater)
    den (ich sehe den Vater)

    feminine (singular)
    die (die Mutter ist schön)
    der (das Kleid der Mutter)
    der (ich spreche mit der Mutter)
    die (ich sehe die Mutter)

    sächlich (singular)
    das (das Kind ist lieb)
    des (das Buch des Kindes)
    dem (ich spiele mit dem Kind)
    das (ich sehe das Kind)

    masculine (plural)
    die (die Väter sind stark)
    der (die Hüte der Väter)
    den (ich spreche mit den Vätern)
    die (ich sehe die Väter)

    feminie (plural)
    die (die Mütter sind schön)
    der (die Kleider der Mütter)
    den (ich spreche mit den Müttern)
    die (ich sehe die Mütter)

    sächlich (plural)
    die (die Kinder sind brav)
    der (die Bücher der Kinder)
    den (ich spiele mit den Kindern)
    die (ich sehe die Kinder)


    I hope that helps you a bit.

Respond to this Question

First Name
School Subject
Your Answer

Similar Questions

  1. deutsch

    brauche hilfe dringend!!! hab drei fragen und suche scon seit eine woche die antworten aber ich kann einfach nichts finden!! 1.Bürgerliche scheinmoral als thema der jahrhundertswebde 2.Moralfragen im Stück der gute mensch von sezuan …
  2. german

    Hey guys. This is the last german translation this year, so Id appreciate if you could check it through :) Liebe Freundin! Es ist so lange seitdem, wir einander sehen haben. Die werden sein mehr als fünf Jahre nachher. Die Zeit …
  3. german

    Mein Mitbewohner hat alles umgestellt! Gestern waren die Musikbozen hinter (1)_____ Sofa. Aber Jurgen hat sie unter (2)____ Tisch gestellt. Das Telefon war auf (3)_____ Tisch. Aber Juergen hat es an (4)____ Wand gehaengt. Die Pflanze …
  4. GERMAN

    Wie war das in der Kindheit? 1. Als ich Kind war, ___ ich immer radfahren. will woll wolle wollte wollen 2. Als du Kind warst, ___ du nicht allein über die Straße gehen. darfte durfte darfst durftest dürftest 3. Als Monika Kind
  5. German rules for JJ

    Many of your questions had to do with CASES; in German there are three genders (masculine, feminine and neutral) and the CASES for them are as follows: MASCULINE: nominative - DER Vater ist groß the father is big genitive - der Hut …
  6. German

    Could someone please check if this is correct German?
  7. German

    This was a worksheet and the instruction said to fill in the adjective endings, since the underlines wouldn’t show I put the spaces to be filled as parenthesis. The (-) means I think it does not need an ending and the (?
  8. german

    Can someone check if everything is OK? Thank you. Ich habe Weihnachten bei meinen Großeltern im Piemont verbracht. Dort habe ich ein paar wunderschöne Tage mit meinen Verwandten und meiner Familie verbracht. Ich habe auch meine alten
  9. German!!!

    Der Drucker gehört ____ Frau.? die der das dem i feel like it's die but i don't want to get tricked. it could also be 'der'. which one is it?
  10. German

    Hello, I require help with my German Next week I'll be starting taking additional lessons to help me with my coursework, but for now, I would be immensly grateful for your help. I've managed to do most of my tasks by myself, however …

More Similar Questions